Eisenbahn selber basteln

3.4 / 5 Sterne


Winterzeit ist Tee-Trink-Zeit. Egal ob Roibusch- oder Erkältungstee, in unserer Küche stapeln sich massenweise Tee-Kartons. Nachdem mir Emilia mehrfach erklärt hat, wie gemein es ist, dass das Christkind ihr in diesem Jahr keine Eisenbahn gebracht hat, habe ich mit ihr schnell eine aus Tee-Schachteln gebastelt. Das geht fix und macht wahnsinnig viel Spaß.

Du brauchst:

  • Tee-Kartons
  • Ton- oder Geschenkpapier
  • Klebstoff
  • Eine Toilettenpapierrolle
  • Masking-Tape
  • Etwas Wolle, etwas Watte

Und so geht es: Beklebe mit deinem Kind die Tee-Schachteln mit verschiedenfarbigem Ton- oder Geschenkpapier. Verschönert die Waggons mit Masking-Tape oder Aufklebern. Für die Lok beklebt ihr die Toilettenpapierrolle mit Papier und stopft ordentlich Watte in den Schornstein. Als letztes bindet ihr die Lok und die Waggons noch mit Wolle aneinander. Und schon können Püppchen, kleine Figuren oder Stofftiere munter durch das Wohnzimmer düsen.


HINTERLASSE EINE ANTWORT
*Pflichtfelder