DIY - Tisch mit Tafellack

(Noch keine Bewertung)


Da war er nun: Der Tag an dem Emilia die Filzstifte entdeckte und munter bunte Bilder an unsere schöne, weiße Wohnzimmerwand schmierte. Ein Alptraum. Ich kann Emilia ja verstehen, so eine große weiße Wand bietet auf jeden Fall viel Freiraum für Kreativität und immer nur auf Blättern zu malen, ist ja auf Dauer auch langweilig. Eine Lösung musste her und die heißt Tafellack. Eine wunderbare Erfindung. Es gibt Tafellack in allen möglichen Farben, du kannst ihn dir sogar selber in der Lieblingsfarbe deines Kindes mischen lassen.

Wir haben es erst einmal mit klassischem Schwarz probiert und Emilias kleinen Kindertisch bestrichen. Die Farbe trocknet wirklich schnell. Und innerhalb von einer halben Stunde konnte meine Kleine lustig auf ihrem Tischchen herumkritzeln, alles wieder wegwischen und mit einem neuen Bild beginnen. Damit auch die Wandproblematik behoben wird, haben wir eine Ecke in Emilias Kinderzimmer ebenfalls mit Tafellack bemalt. Und siehe da - seitdem wurde nie wieder unser Wohnzimmer bekritzelt.

Hier kannst Du Tafellack in verschiedenen Farben günstig bestellen!


HINTERLASSE EINE ANTWORT
*Pflichtfelder