DIY Puppenkleider aus Stoffresten

(Noch keine Bewertung)


Was nicht passt wird passend gemacht. Ich selbst bin nicht besonders gut geübt mit Nadel und Faden - und eine Nähmaschine besitze ich auch nicht, aber für Puppenkleidchen muss man zum Glück kein Raketenforscher sein. Stoffreste gibt's fast bei jedem Handarbeitsgeschäft. Dann einfach die Puppe gemessen,  die Form auf den Stoff gezeichnet,  ausgeschnitten und zusammengenäht. Probiert's mal aus!


HINTERLASSE EINE ANTWORT
*Pflichtfelder